Wie einzigartig ist der Mensch?: Die lange Evolution der Gehirne und des Geistes (repost)

ISBN: 3827421470

Category: Technical

Tag: Science/Engineering


Posted on 2013-03-16. By anonymous.

Description


Gerhard Roth, "Wie einzigartig ist der Mensch?: Die lange Evolution der Gehirne und des Geistes"
2010 | ISBN: 3827421470 | 442 pages | PDF | 5,9 MB

Ist der Mensch einzigartig? Was genau unterscheidet unsere Art von anderen intelligenten Tieren?
Wie dieses Buch zeigt, haben sich Wahrnehmungs- und Erkenntnisleistungen, Intelligenz, Geist und Bewusstsein Im Laufe der Evolution allmählich in deutlicher Parallelität (und gegenseitiger Bedingtheit) entwickelt. Dabei kam es zum Teil mehrfach unabhängig voneinander zu hohen Entwicklungsstufen von Intelligenz (z. B. bei einigen Wirbellosen, bei einigen Vogelarten, bei Walen/Delfinen, Elefanten und Menschenaffen).

Diese Erkenntnis ist nicht grundsätzlich neu, aber in den letzten Jahren sind hierzu viele neue empirische Einsichten aus dem Bereich der Kognitionsforschung an Tieren und am Menschen sowie der Hirnforschung hinzugekommen. Sie haben die Idee der Ko-Evolution von Sinnesorganen / Nervensystemen / Gehirnen einerseits und des Wahrnehmungs- und Erkenntnisvermögens und schließlich des Entstehens von Geist-Bewusstsein überhaupt erst plausibel gemacht.

Eine zentrale Frage ist hierbei natürlich, wie man kognitive Leistung und das Vorhandensein von Intelligenz, Geist und Bewusstsein bei Tieren untersuchen und mit denen des Menschen vergleichen kann und welches die hirnanatomischen und hirnphysiologischen Bedingungen des Auftretens von Intelligenz, Geist und Bewusstsein sind. Diese Frage ist auch für die Künstliche-Intelligenz-Forschung von großer Bedeutung.

Unterscheiden sich also Intelligenz, Geist, Bewusstsein und Psyche des Menschen letztlich nur quantitativ von denen der anderen Tiere, ob gibt es hier irgendwelche Einzigartigkeiten ? Die Antwort darauf berührt zugleich die Frage nach der Stellung des Menschen in der Natur .
Die neuen verhaltensbiologischen, evolutionären und neurobiologischen Einsichten bilden die Grundlage für eine Auseinandersetzung mit der zeitgenössischen Philosophie des Geistes und der modernen Erkenntnistheorie. Weiter konkretisiert wird zum einen im Zusammenhang mit dem Geist-Gehirn-Problem die Position eines nichtreduktionistischen Physikalismus , zum anderen die erkenntnistheoretische Position eines neurobiologischen Konstruktivismus .
Dieses anspruchsvolle, aber allgemeinverständlich geschriebene Buch wendet sich an Biologen, Psychologen, Anthropologen und Philosophen.

>>Visit my blog for more eBooks<< | And also can connect to RSS



Sponsored High Speed Downloads
8402 dl's @ 3303 KB/s
Download Now [Full Version]
7293 dl's @ 3730 KB/s
Download Link 1 - Fast Download
7264 dl's @ 3952 KB/s
Download Mirror - Direct Download



Search More...
Wie einzigartig ist der Mensch?: Die lange Evolution der Gehirne und des Geistes (repost)

Search free ebooks in ebookee.com!


Links
Download this book

No active download links here?
Please check the description for download links if any or do a search to find alternative books.


Related Books

  1. Ebooks list page : 21611
  2. 2010-10-10Wie einzigartig ist der Mensch?: Die lange Evolution der Gehirne und des Geistes
  3. 2013-04-30Elementare Stochastik: Eine Einführung in die Mathematik der Daten und des Zufalls (Repost)
  4. 2009-07-20Elementare Stochastik: Eine Einführung in die Mathematik der Daten und des Zufalls (repost)
  5. 2013-04-04Grundlagen der Strahlungsphysik und des Strahlenschutzes (Repost)
  6. 2012-06-27Wie gerecht ist der Markt? - Perspektiven der sozialen Marktwirtschaft
  7. 2014-01-26Jedes Kind ist hoch begabt: Die angeborenen Talente unserer Kinder und was wir aus ihnen machen - eazydoc.com
  8. 2013-06-01Jedes Kind ist hoch begabt: Die angeborenen Talente unserer Kinder und was wir aus ihnen machen
  9. 2013-05-31Jedes Kind ist hoch begabt: Die angeborenen Talente unserer Kinder und was wir aus ihnen machen (repost)
  10. 2013-02-19Jedes Kind ist hoch begabt: Die angeborenen Talente unserer Kinder und was wir aus ihnen machen
  11. 2012-03-22Über das Alter und die Echtheit der Zendsprache und des Zend-Avesta, und Herstellung des Zend-alphabets
  12. 2012-02-27Elementare Stochastik: Eine Einfuhrung in die Mathematik der Daten und des Zufalls by Andreas Buchter (Repost)
  13. 2011-10-23Elementare Stochastik: Eine Einfuhrung in die Mathematik der Daten und des Zufalls (Mathematik fur das Lehramt) (German Edition)
  14. 2011-07-31Elementare Stochastik: Eine Einfuhrung in die Mathematik der Daten und des Zufalls (Mathematik fur das Lehramt) (German Edition)
  15. 2011-07-20Elementare Stochastik: Eine Einführung in die Mathematik der Daten und des Zufalls, 2 Auflage
  16. 2011-07-20Elementare Stochastik: Eine Einführung in die Mathematik der Daten und des Zufalls (Auflage: 2) [Repost]
  17. 2010-11-16Elementare Stochastik: Eine Einführung in die Mathematik der Daten und des Zufalls, 2 Auflage
  18. 2010-01-12Elementare Stochastik: Eine Einführung in die Mathematik der Daten und des Zufalls
  19. 2007-08-17Elementare Stochastik: Eine Einführung in die Mathematik der Daten und des Zufalls
  20. 2014-06-04Grundlagen der Strahlungsphysik und des Strahlenschutzes (Auflage: 3)

Comments

No comments for "Wie einzigartig ist der Mensch?: Die lange Evolution der Gehirne und des Geistes (repost)".


    Add Your Comments
    1. Download links and password may be in the description section, read description carefully!
    2. Do a search to find mirrors if no download links or dead links.

    required

    required, will not be published

    need login

    required

    Not clear? Click here to refresh.

    Back to Top